Die Halbzeitgiganten interpretieren seit zehn Jahren Songs anderer bekannter oder nicht so bekannter deutschsprachiger und englischer Musiker, so dass eine ganz individuelle Note entsteht. „Eigentlich mögen wir es gerne laut und krachend“, sagen die vier HZGs, wie sie sich selbst gerne nennen. Sie können aber auch anders. Umfangreiche Teile des Sets sind akustisch mit reduziertem Besteck angelegt, so dass sie mal rockig und mal akustisch zu erleben sind. Der Band ist wichtig, keine bloßen Coverversionen ihrer Lieblingslieder zu spielen, sondern durch neue Arrangements und Ideen aus den Stücken noch ein kleines bisschen mehr herauszuholen. Nachdem in den ersten Jahren viele Konzerte in Bremen u.a. in der Lila Eule, auf dem Konzertschiff „MS Treue“, im Lagerhaus Schildsstraße  oder im Hafencasino gespielt wurden, stoppte ein Todesfall in der Band für eine Zeitlang alles. Mit neuer Besetzung freuen sich die HZGs nun auf Konzerte in Bremen und darüber hinaus!

Achim Kaschub: Gesang und Melodika

Martin Kremming: Gitarre und Backgroundgesang

Steffen Schmidt-Engler: Bass und Backgroundgesang

Nils Otte: Schlagzeug